DM Street

(Männer & Frauen)

Skatepark Eller

Heidelberger Str. 14
40210 Düsseldorf

Samstag & Sonntag

31. Aug - 01. Sep 2019

Sa - ab 16:00 Uhr
So - ab 12:00 Uhr

Die Offizielle (und offene) Deutsche Skateboard Meisterschaft STREET der Männer und Frauen. Hier treffen alle Skaterinnen und Skater aufeinander, die sich deutschlandweit bei den offiziellen Regionalmeisterschaften der SKSB des DRIV oder bei der offenen Pre-Qualification vor Ort qualifiziert haben. Es geht um Qualifikations-Punkte für Tokyo 2020 und 5.000 € Preisgeld

Der Eintritt für Zuschauer ist frei! 

Nur Teilnehmer der DM Park, DM Street, Best-Trick und Slappy Hunt dürfen ihre Skateboards mit in den Skatepark nehmen. Ein Skateboard Safe steht vor Ort zu Verfügung. 

Teilnehmerinfo

Anmeldung

Die Anmeldung vor Ort ist offen und Teilnahmegebühr ist 40€. Wer sich im Vorfeld online anmeldet, zahlt vor Ort nur 30€ Teilnahmegebühr.

Alle wichtigen Informationen zur Teilnahme, sowie die Online-Anmeldung finden sich HIER

 

Zeitplan*

Mittwoch, 28. August
Skatepark regulär geöffnet (10:00 – 21:00 Uhr)

Donnerstag, 29. August
Skatepark wegen Aufbauarbeiten ganztägig geschlossen

Freitag, 30. August
15:00 – 21:00 // Practice (nur für Teilnehmer)
 
Samstag, 31. August
09:30 – 10:30 // Practice
10:30 – 12:30 // Men Street, Pre-Qualification
12:30 – 15:00 // Men Park, Qualifications
15:00 – 16:00 // Women Park, Qualifications
16:00 – 17:00 // Women Street, Qualifications
17:00 – 20:00 // Men Street, Qualifications
20:00 – 21:30 // Slappy Hunt
 
Sonntag, 01. September
10:30 – 12:00 // Practice
12:00 – 13:30 // Men Street, Semi Final
13:30 – 14:15 // Women Park, Final
14:15 – 15:00 // Men Park, Final
15:00 – 15:15 // Prize Giving Park
15:15 – 16:15 // Women Street, Final
16:15 – 17:15 // Men Street, Final
17:30 – 18:00 // Best Trick
18:00 – 18:30 // Prize Giving Street
 

*Zeitplan vorläufig – kann je nach Teilnehmerzahl und Wetter variieren 

Judges

Mirko Holzmüller

Patrick Bös

Fabian Lang

Filip Labovic

Steffi Wolter

Kim Wibbelt

Wer ist qualifiziert?

Alex Denkiewicz (Kassel), Alexander Ullmann (Giessen), Andreas Sußbauer (Sinzig), Antoni Zeyer (Düsseldorf), Benjamin Voges (Ammersbek), Bohdan Porada (Berlin), Camdon Schattenbeck-Davis (Hamburg), Christoph Radtke (Hannover), Christoph Weberhofer (Reutte, AT), Denny Pham (Berlin), Deo Katunga (Berlin), Dominik Selke (Hamburg), Efe Deniz Elver (Berlin), Fabian Konrad (Burgau), Fabian Kutscha (Schwarzenbach/Saale), Florian Westers (Emsdetten), Gino Körner (Bremen), Glen Mabileau (Wendorf), Jakob Dohse (Karlsruhe), Jakob Fischer (Kraiburg), Joe Hill (Berlin), Jonas Immler (Kempten), Josh Junkes (Neunkirchen), Jürgen Schulz (Genthin), Justin Sommer (Berlin), Kanya Spani (Berlin), Lars Schönfelder (Leipzig), Leo Schumacher (Dresden), Leon Merschmann (Münster), Luc Eldracher (Altusried), Luis Eldracher (Altusried), Lukas Hauke (Hamburg), Matthias Kausmann (Brandenburg), Mika Möller (Osnabrück), Mike Brauer (Hamburg), Mike Kudzielka (Hamburg), Nick Wauer (Dresden), Octavio Trindade (Erfurt), Pedro Strauß (Freising), Phillip Gehrisch (Leipzig), Reece Knobloch (Karlsruhe), Robin Link (Dessau), Ruben Bauer (Ohlsbach), Sebastian Flügel (Melsung), Tabo Löchelt (Berlin), Theophilius Löffler (Hamburg), Thomas Pfister (Leipzig), Tim Bieling (Reinhandshagen), Tom Kleinschmidt (Dresden), Tommi Fuhrmann (Dessau), Victor Bass (Berlin), Viktor Riemer (Baunatal), Willow Fernandes (Hamburg), Yannick Schall (Berlin), Younis Sky Becker (Bielefeld) 

Amelie Junker (Berlin), Amelie Tiedecken (Hamburg), Irina Butenko (Fulda), Jennifer Schneeweiß (Göttingen), Julia Kühne (Berlin), Lea Schäfer (Homburg), Lea Schairer (Hamburg), Malin Teicher (Norderstedt), Melika Nazari (Berlin), Rosa Altmann (Stuttgart), Sophia Dietze (Würzburg), Thora Stoephasius (Berlin)

All diese Skater haben sich auf den Offiziellen Regionalmeisterschaften qualifiziert. Hinzu kommen die Top 3 von der DM 2018: Jost Arens (Köln), Alex Ring (Langenfeld), Alex Mizurov (Gaggenau).

Preisgeld

We pay equal – gleiches Preisgeld für Männer und Frauen!

1. Platz –  1000 €
2. Platz  –   600 €
3. Platz  –   300 €
4. Platz  –   200 €
5. Platz  –   100 €
6. Platz  –   100 €
7. Platz  –   100 €
8. Platz  –   100 €

Format*

Männer

Pre-Qualification
Jam Session, 2 Skater, 90 sec // Top 8 -> Qualification

Qualification
Single Runs, 2* 60 sec // Top 20 -> Semi-Final

Semi-Final
Single Runs, 2* 60 sec // Top 8 -> Final

Final
Single Runs, 3* 60 sec + Last Trick

Frauen

Qualification
Single Runs, 2* 60 sec // Top 8 -> Final

Final
Single Runs, 3* 60 sec + Last Trick

*Format vorläufig – kann je nach Teilnehmerzahl und Wetter vor Ort angepasst werden